Willkommen zum KLARTEXT - dem Blog

Erschöpfung – quo vadis?!

Als ich Samstag auf dem Weg zum Resilienz-Workshop war, kam in den Radionachrichten die Info, dass die Zahl der Fehltage wegen Überlastung und Erschöpfung in Deutschland weiter gestiegen sind. Prompt kamen mir die Ergebnisse meiner Umfrage in den Sinn, die ich unter...

mehr lesen

Den Kontakt zu sich verlieren… und ihn wiederfinden.

Der Weg in die Burnout-Falle... ...und der Weg raus. Was ist Heimat? Haben Sie sich das schon einmal gefragt? Wenn man diese Frage vor dem Hintergrund der politischen Situation in weiten Teilen der Welt anschaut, so ist klar, dass Heimat für viele in erster Linie ein...

mehr lesen

Liebe – Heiligenfeld-Kongress 2017

Erstaunen Kongress der Heiligenfeld-Akademie 2017 Ich bin erstaunt. Sehr erstaunt. Warum? Auch in diesem Jahr habe ich am Kongress der Heiligenfeld-Akademie in Bad Kissingen teilgenommen. Das Thema in diesem Jahr war speziell: „Liebe“. Und schon im Eröffnungsvortrag...

mehr lesen

Heiligenfeld-Kongress 2016 – Spiritualität im Leben

Anfang Juni 2016 durfte ich im Rahmen des Jahreskongresses der Heiligenfeld-Akademie erleben, was es bedeutet, wenn unterschiedlichste Referenten den Kongresstitel "Spiritualität im Leben" mit ihren Vorstellungen dazu ausfüllen. Heraus kam ein bunter Blumenstrauß an...

mehr lesen

Motivation: Warum handeln wir?

Von der Motivation des Handelns So wie der Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut und Philosoph Paul Watzlawick immer betonte, dass der Mensch nicht nicht kommunizieren kann, betone ich zusätzlich gern, dass der Mensch nicht nicht handeln kann. Der Mensch...

mehr lesen

Heiligenfeld-Kongress 2015: „WIR“

WIR-Bewusstsein: Vom kleinen "du" zum großen "WIR" Der diesjährige Kongress der Heiligenfeld-Akademie hat sich einem beim ersten Hinschauen wohlmöglich "sperrigem" Thema gewidmet - dem WIR. Wer genauer hinschaut, wird die Wichtigkeit und Brisanz des Themas erkennen....

mehr lesen

Verdrängen, verleugnen… Ressource Mensch.

Wieviel Menschsein wird der Ressource Mensch in der Wirtschaft noch zugestanden?   Der Absturz der Germanwings-Maschine ist tragisch und nicht in Worte zu fassen, insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass möglicherweise ein Suizid die vielen unbeteiligten Passagiere...

mehr lesen

Das „Wir“ hält Einzug ins Denken

Ein neues Gefühl macht sich breit - ein "Wir"- Gefühl. Ein Wir-Gefühl soll neu sein? "Das ist doch ein altbekannter Begriff", sagen Sie jetzt vielleicht. Dennoch vollzieht sich derzeit ein Wandel in der Gesellschaft. Systeme, Strukturen, Gruppen, Individuen erkennen:...

mehr lesen

Klappt´s mit „Tschakka“?

Tschakka - oder was?! Dass Team-Motivation in der heutigen Wirtschaftswelt immer groteskere Formen annimmt, ist nicht unbekannt. "Teambuilding to go", "Wir teamen", "Das Teampotential wecken" - wie heißen sie nicht alle, die Slogans, die vermitteln sollen, dass das...

mehr lesen

Heiligenfeld-Akademie 2014

Kongress "Burnout und Resilienz" - eine Rückschau Vom 22. bis 26. Juni 2014 fand in Bad Kissingen der alljährliche Kongress der Heiligenfeld-Akademie statt, dieses Jahr mit einem sehr aktuellen Thema, das zumindest in Teilen in aller Munde ist: Burnout und Resilienz....

mehr lesen

Handelskammer Hamburg

09. April 2014: Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft Am Mittwoch, den 09.04.14, findet zum 10. Mal der Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft in der Handelskammer Hamburg statt. Erstmalig werde ich vor Ort sein und meine Leistungen für Unternehmen präsentieren....

mehr lesen

Heilen mit altem Wissen

Wer heilt wirklich... Im Zuge meiner Tätigkeit erlebe ich immer wieder Differenzen zwischen den klassischen Schulmedizinern einerseits und den alternativ Heilenden. Die einen "zerlegen" den Organismus in immer kleinere Einzelteile, um so die Funktionsweise und das...

mehr lesen

Burnout – 8 Fragen an Julia Cremasco

„Halten Sie es für gerechtfertigt, dass Burnout innerhalb der ICD-10 nicht als eigenständige, sondern nur als Zusatzdiagnose aufgeführt wird?“ Julia Cremasco: Meiner Meinung ist es sinnvoll, Burnout nicht als Krankheit anzusehen – sondern als Zustand, der zu einer...

mehr lesen

Ein besonderer Tag für die Seele: der 10.10.

Der Tag der seelischen Gesundheit. Ein besonderer Tag für die Seele! 10. Oktober Wer hat´s gewusst? Der 10.10. ist der internationale Tag der seelischen Gesundheit! Dieser wurde bereits 1992 - also zu einer Zeit, in der das Wort "Burnout" wenig verbreitet war - in...

mehr lesen

Bewusstheit, Bewusstsein, bewusstes Sein

Bewusstsein, Bewusstheit, bewusstes Sein Anfang Juni, vom 06. bis 09. Juni 2013, hat es mich ins frühsommerlich-malerische Bad Kissingen gezogen - nein, nicht um dem verregneten Norden zu entfliehen, sondern um an einem Kongress zum Thema "Bewusstsein" im weitesten...

mehr lesen

Macht uns die Arbeit krank?

Der Gesundheitsreport der Krankenkassen: Laut des "BARMER GEK Gesundheitsreports 2012" steigt der Krankenstand nach wie vor jedes Jahr kontinuierlich, 2011 ist er im Vergleich zum Vorjahr um ca. 4% gestiegen. Alle anderen Krankenkassen kommen zu ähnlichen Ergebnissen....

mehr lesen

Stille

Stille Oft scheint sie unauffindbar - ja, eigentlich gar nicht vorhanden zu sein. Lärm und Abgase auf den Straßen, dichtes Gedränge und Hektik in den Einkaufsstraßen. Es ist nicht leicht, die Stille im städtischen Alltagsleben zu finden. Und doch: Es gibt sie. Sabrina...

mehr lesen