Was brauchst du: Therapie oder Coaching?

Coaching oder Therapie?

Was brauchst du?

 

Du fragst dich, was genau du brauchst: Coaching oder Therapie? Du weißt aber ganz genau: Dir geht´s nicht sooo gut und du sehnst dich nach Hilfe. 

Hier bekommst du weitere Infos zu Therapie und Coaching. Ich erkläre dir den Unterschied zwischen dem Coaching einerseits und der Psychotherapie andererseits.

Gern meldest du dich hier auch zum Erstgespräch an.

Coaching oder Therapie: ein erster Überblick

Coaching oder Therapie? Coaching hilft bei Lebenskrisen.

Wann brauche ich ein Coaching?

Ein Coaching kann dir helfen, wenn du vor wichtigen Lebensfragen stehst, die du – gefühlt – nicht alleine gelöst bekommst. Das kann diese Themen betreffen:

  • Partnerschaft
  • Jobwechsel
  • Persönlichkeitsfragen

In allen genannten Fällen kann es hilfreich sein, sich eine Person als Sparringspartner:in zu suchen, die sonst keine Rolle spielt und so viel neutraler auf das Thema schauen kann als ein Freund. Insgesamt erlebst du dich aber kraftvoll im Leben. Mehr zu meinem Coaching-Angebot findest du hier:

Coaching oder Therapie? Psychotherapie hilft bei behandlungsbedürftigen Störungen.

Wann brauche ich Psychotherapie?

Eine Therapie ist immer dann sinnvoll, wenn eine Störung mit Krankheitswert vorliegt. Das kann zum Beispiel eine

  • (Erschöpfungs-) Depression
  • Angststörung
  • Anpassungsstörung
  • Schlafstörung

sein. In allen Fällen ist es so, dass es dir wirklich nicht gut geht und du nur mit erheblichen Kraftaufwand deinen Alltag bewältigen kannst. Eventuell hat dich sogar dein Arzt krankgeschrieben, weil du gar nicht in Balance bist. Mehr zu meinem Therapie-Angebot findest du hier:

Du bist dir unsicher, ob du Coaching oder Therapie brauchst?

Lass uns das im Erstgespräch klären.

Ja, ich möchte ein Erstgespräch führen!

Kostenhinweis

Bestätigung Volljährigkeit

Datenschutzhinweis

14 + 3 =